Impressum & Datenschutz

Verantwortlicher i. S. v. § 55 RStV und § 5 TMG
für das Weblog https://tobias-bloggt.de

Tobias Fischer
Justinus-Kerner-Str. 29
72070 Tübingen

mail@tobias-bloggt.de


Inhalt

Ich über­neh­me kei­ner­lei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der be­reit­ge­stell­ten Informationen. Alle Angebote sind freiblei­bend und un­ver­bind­lich. Ferner be­hal­te ich mir aus­drück­lich vor, Teile der Seiten oder das ge­sam­te Blog oh­ne ge­son­der­te Ankündigung zu ver­än­dern, zu er­gän­zen, zu lö­schen oder die Veröffentlichung zeit­wei­se oder end­gül­tig ein­zu­stel­len.

Kommentare

Etwaige Kommentare die­nen le­dig­lich der in­halt­li­chen Diskussion. Die dort for­mu­lier­ten Meinungen ge­ben aus­schließ­lich die Auffassung des je­wei­li­gen Verfassers wie­der. Ich be­hal­te mir das Recht vor, ein­zel­ne Kommentare zu ent­fer­nen oder nicht zu ver­öf­fent­li­chen.

Links

Trotz ei­ner sorg­fäl­ti­gen in­halt­li­chen Kontrolle über­neh­me ich kei­ne Haftung für die Inhalte ex­ter­ner Links. Für den Inhalt der ver­link­ten Seiten sind aus­schließ­lich de­ren Betreiber ver­ant­wort­lich.

Lizenz

Die Inhalte die­ses Blogs ste­hen, so weit sie von mir selbst stam­men, un­ter ei­ner Creative Commons Lizenz. Andere Inhalte un­ter­ste­hen dem Urheberrecht ih­rer Schöpfer und kön­nen nur von die­sen li­zen­ziert wer­den.

Datenschutz

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder ver­gleich­ba­rer Angaben ver­öf­fent­lich­ten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern so­wie ins­be­son­de­re Email-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht aus­drück­lich an­ge­for­der­ten Informationen ist nicht ge­stat­tet. Gleiches gilt für je­den an­de­ren Missbrauch von art­ähn­li­chen Daten im ge­sam­ten Umfange die­ses Onlineauftrittes.

In den Serverstatistiken (Server-Logfiles und Google Analytics) wer­den sol­che Daten ge­spei­chert, die Ihr Browser au­to­ma­tisch über­mit­telt. Dies sind z.B. Browsertyp und -ver­si­on, ver­wen­de­tes Betriebssystem, Version des Flash-Plugins, Referrer-URL (die zu­vor be­such­te Seite), Hostname des zu­grei­fen­den Rechners (IP-Adresse) und die Uhrzeit der Serveranfrage.
Es ist für mich nicht mög­lich, die­se Daten be­stimm­ten Personen zu­zu­ord­nen. Auch ei­ne Zusammenführung die­ser Daten mit an­de­ren Datenquellen wird von mir nicht vor­ge­nom­men.

Daneben er­hebt das Redaktionssystem im Rahmen von Kommentaren, so­fern die ent­spre­chen­de Auswahlmöglichkeit durch den User ak­ti­viert wird, Daten über den Aliasnamen, die Email-Adresse und die un­ter „Homepage“ an­ge­ge­be­ne URL des Kommentierenden. Außerdem spei­chert das Redaktionssystem auch die IP-Adresse je­des Kommentierenden. Dieses Datum bleibt ge­mein­sam mit dem Kommentar ge­spei­chert und kann in­tern ein­ge­se­hen wer­den.